Zehn Jahre »Waschbrettbauch«

Datum

04. Jun 2022
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:00

Was bei manchen Zeitgenossen als erstrebenswertes Figur-Ideal angesehen wird, ist bei den Mitgliedern von „Waschbrettbauch” nun seit 10 Jahren Realität. Nein, sie haben alle keinen entsprechenden Body, kein Vorbild-Foto von Arnold Schwarzenegger am Kühlschrank und ähneln auch nicht ansatzweise den „California Dream Boys” – aber etwas Besonderes sind sie trotzdem. Als Skiffleband mit stilechtem Waschbrett als Percussions-Instrument angefangen, stand natürlich der Bandname schnell fest, zumal alle ja auch mehr oder weniger Bauch aufweisen können. Zehn Musiker – 90 % aus Hollage – machen seit nunmehr zehn Jahren gemeinsam Musik. Ihre Bandproben in „Garage 6″ sind immer etwas Besonderes. Anfänglich nur mit möglichst wenig technischem Aufwand und Equipment, wuchs die Band, die Instrumentierung, die Wattzahl der Verstärker und das Repertoire im Lauf der Jahre immer weiter an. Zuerst Skiffle, dann ein wenig Rock ‘n Roll, dazu etwas Schlager, Zeltlagerlieder, ein Schuss Country & Bluegrass – hier wird alles zum einzigartigen Waschbrettbauch-Sound vermengt.

Entstanden ist die Band aus der Anfrage eines Bekannten, der für seinen 60. Geburtstag gerne „The Tuesday Chaos” haben wollte. Allerdings altersgerecht nicht unbedingt in deren üblicher Rock-Lautstärke. Das ist wie „wasch mich, aber mach mich nicht nass” – also unmöglich. So wurde flugs eine entsprechende „unplugged“-Alternative mit Arbeitstitel „Gerdy’s Skiffle Band” geschaffen. Da das allen viel Spaß gemacht hat, kamen bald weitere Musiker hinzu, die Auftritte wurden häufiger und so etablierten sich die „Waschbrettbäuche” zunehmend in Hollage und Umgebung. Auch ausgedehnte Vatertagstouren bis runter nach Bayern ergänzten das norddeutsche Repertoire um einige Titel aus dem Süden. Stadtfeste, Maiwoche OS, Benefizkonzerte, private Feiern – überall konnte man die „Bäuche” live erleben. Bis Corona kam und alle Kultur in Deutschland fast erstickte.

Jetzt wird aber nach den entbehrlichen Corona-Beschränkungen wieder Hoffnung geschöpft und das 10-Jährige soll gebührend gefeiert werden. Am Samstag, 04. Juni 2022 findet in Hollage bei „Graf Dick” (Ziegeleistraße) eine Open-Air-Party statt, bei der die „Bäuche” natürlich auch live einen musikalischen Streifzug durch ihr Repertoire unternehmen werden. Anschließend Musik vom DJ-Plattenteller. Einlass ab 18 Uhr, Konzertbeginn 19:00 Uhr, Eintritt 5 €.

Die Jubilare freuen sich auf viele Gäste, auf gutes Wetter und ein friedliches Fest, auch wenn noch lange nicht Weihnachten ist.​

Dieses Widget wird angezeigt, wenn die Kosten eingestellt sind. Damit das Widget auf dieser Seite korrekt angezeigt wird, konfigurieren Sie bitte die Kosten für Ihre letzte Veranstaltung.Wie man Kosten festlegt

Kategorie