Selbsthilfegruppe Ilco

Datum

20. Nov 2021

Zeit

15:30 - 17:00

Um die Lage der Menschen mit künstlichem Darmausgang, künstlicher Harnableitung oder Darmkrebserkrankte zu verbessern, wurde in Wallenhorst eine Selbsthilfegruppe gegründet.  Betroffene aus Wallenhorst sowie deren Angehörige können in Gesprächsrunden in ihrer Krankheits- und Alltagsbewältigung Unterstützung finden. Wichtiges Ziel ist die Verbesserung der Lebensqualität eines jeden Betroffenen und von deren Angehörigen. In der neuen Selbsthilfegruppe geht es auch um die Gemeinschaft und das Miteinander. Es können offene und ausführliche Erfahrungen ausgetauscht werden. Das hilft und stärkt jeden Einzelnen und trägt zu einem positiven Lebensgefühl bei. Ein erstes Treffen hat im Juni stattgefunden. Die Teilnehmenden waren sich alle schnell darüber einig, sich erneut zutreffen. Weitere Zusammenkünfte werden folgen.

Das nächste Treffen findet am Mittwoch, den 20.10.02021 um 15:30 Uhr im Gemeindehaus der Alexanderkirche, Kirchplatz 7 statt.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei Anna Flaspöhler per Telefon: 05461 968955 oder per Mail an annaflaspoehler-ilco@web.de.

Ort

Pfarrheim St. Alexander Wallenhorst
Kirchplatz 5, 49134 Wallenhorst

Kosten

kostenfrei
Kategorie
Menü