Ausstellungseröffnung “Vormorgen” – Malerei von Regine Wolff

11. Feb 2024
Abgelaufen!
17:00

Traumhaft unwirklich sind die figurativen Bilder der Malerin Regine Wolff. Gekonnt komponiert und meisterhaft gemalt zeigen sie uns oft komplexe und immer wundersame Szenerien. Mit Schönheit zieht uns die Künstlerin hinein in ihre Bilder voller Melancholie, die sich bei näherer Betrachtung den Schrecken der Gegenwart widmen. Viele Details entdecken wir bei Regine Wolff erst auf den zweiten Blick. Oft malt sie auf vielschichtig bedruckte Stoffe. So öffnet sich im Hintergrund noch einmal ein komplexer Kosmos von Zeichen und Motiven, ein Kontext den die darauf platzierte Malerei mit Bedeutung auflädt. (Lotte König)

Regine Wolff, geboren und aufgewachsen im Land Brandenburg lebt seit 1998 in Osnabrück und arbeitet seit 2015 ausschließlich als bildende Künstlerin. Ihre Arbeiten wurden vielfach ausgestellt und sind in privaten und öffentlichen Sammlungen im In- und Ausland vertreten.

Die Ausstellung kann während aller Veranstaltungen im Ruller Haus besucht werden (ab eine Stunde vor Beginn). Zusätzlich können unter der Telefonnummer 0541 – 58 09 72 7 Führungen mit der Künstlerin vereinbart werden.

Der Eintritt ist frei!

Standort

Ruller Haus
Klosterstraße 4, 49134 Wallenhorst

Veranstalter

Ruller Haus e.V.
Telefon
05407 8137751
E-Mail
info@rullerhaus.de
Webseite
https://rullerhaus.de